Art-Nr: 90811 |

Myrte (Myrtus communis) Blätter und Zweigspitzen getrocknet mind. 100g

Pflanzenfarbstoff Myrte Produkt
Pflanzenfarbstoff Myrte MakroPflanzenfarbstoff Myrte Verpackung

Myrte (Myrtus communis) Blätter und Zweigspitzen getrocknet mind. 100g

4,90€

zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Färbeergebnis: gelb bis gelbgrün, die in der Rinde enthaltenen Gerbsäuren können zur Farbentwicklung genutzt werden. Einen liebenswerten Bericht zum Färben mit Myrte finden Sie beispielsweise
Die Pflanzenteile stammen aus unserem Gewächshaus, wo sie bei der Pflege von vielen Myrten unterschiedlichsten Alters anfallen. Dabei werden ausschließlich junge, gesunde Triebspitzen von Hand gesammelt.
Unsere Myrte kann auch zum Räuchern (für Reinheit, Klarheit) genutzt werden. Die Blätter werden im mediteranen Raum zudem als als Kochgewürz mit einem Geschmack in Richtung Lorbeer verwendet. Beim Grillen in die Glut gestreut gibt sie dem Grillgut einen besonders aromatischen Geschmack.
Myrte in der Volksmedizin:
Myrtenblätter wurden seit der Antike als Bestandteil von Hustensirup zur Behandlung von Bron­chial­infekten und Verschleimung, ferner bei Nebenhöhlenentzündung, und Harn­wegs­leiden genutzt. Die Blattdroge gilt als Desinfektionsmittel für die ableitenden Harnwege. Öl und Blätter werden äusserlich bei Wunden, Akne, Hämorrhoiden und Zahnfleisch­entzün­dungen aufgetragen. Die als Myrtol bekannte Fraktion des Öls wird verbreitet als Expek­to­rans genutzt und zählt in Deutschland zu den bestverkauften pflanzlichen Hustenmit­teln. Nach eigenen Erfahrungen hilft die Inhalation von Dampf aufgekochter Myrtenzweige sehr gut bei Entzündungen der oberen Atemwege oder Verstopfungen der Nebenhöhlen; allerdings war es dabei unbedingt erforderlich die Augen zu schützen bzw. einen Inhalator zu verwenden.

Art.-Nr.: 90811. Kategorie: .