Art-Nr: 90503 |

Fasernessel Stängelabschitte geröstet

Fasernessel geröstet

Fasernessel Stängelabschitte geröstet

14,50€

zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Sie erhalten mittels Wasserröste in einem 200 l Bassin aufgeschlossene Fasernessel der Sorte Marlene, Ernte Spätsommer 2013. Die feinen, weißen Fasern sind durch die Wasserröste sehr gut aufgeschlossen und lösen sich relativ leicht aus dem Bast. Eine Weiterverarbeitung analog dem Flachs mit Brechen, Schwingen und Hecheln ist allerdings nicht möglich, da die einzelnen Faserzellen der Fasernessel im Unterschied zu Flachs nicht zu technischen Faserbündeln verbunden sind sondern eher als kleine “Einzelfaserfamilien” vorgefunden werden. Eine versuchsweise Verarbeitung zu Fasernesselgarn durch Brechen und Zupfen der Einzelfasern ist ebenso möglich eine nasse Verarbeitung, bei der die Stängelabschnitte zunächst in Wasser eingeweicht, dann die weiche Rindenschicht abgestreift und in einem engmaschigen Sieb wieder ausgewaschen wird. Mit beiden Varianten erhält man außerordentlich feine, weiche und helle Nesselfasern, die nach Kardieren auf einer Handkarde zu einem Garn ausgesponnen werden können.

Menge pro Packung

0.3 kg

Preis je 100 g brutto

4.83 €

Anwendung

altes Handwerk, Anschauungsmaterial, Mittelalter, Modellbau, Museums- und Traditonsvereine, Museumsvorführungen, Reenactment

Vergriffen