Art-Nr: 92105 |

Leinenzwirn Nm 26,5/2 gebleicht

100 % Flachs konventionell

Leinenzwirn Nm 26,5/2 gebleicht

15,90€

zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Sie erhalten einen Leinenzwirn, der aus zwei gebleichten Einfachgarnen Nm 26,5 (1 g Garn hat eine Lauflänge von 26,5 m) verzwirnt ist. Der Zwirn in Nm 26,5/2 weist entsprechend eine Lauflänge von 13,25 lfm je g Garn auf. Rohstoff und Garn stammen noch aus Beständen der ehemaligen Holstein Flachs.Angebaut wurde der Flachs in Ostholstein und auf Fehmarn. Der Zwirn ist auf eine aus dem Vollen gedrehte Buchenholzspule (Höhe ca. 8 cm, Durchmesser ca. 6 cm) gewickelt, die in einem deutschen Handwerksbetrieb für uns hergestellt wurde. Neben einer textilen Nutzung als Webgarn können auch Leder und Gewebe mit diesem Zwirn handgenäht bzw. Ziernähte gesetzt werden. Die Spule kann jedoch auch sehr gut als optische und vielleicht mehr noch haptische Anschauung dafür dienen, welch unterschiedlichen Garne aus Flachs bzw. Leinen entstehen können.

Produktmenge

Holzspule mit mind. 60 g

Zusammensetzung

100 % Flachs konventionell

Garnstärke

Nm 18/2

Spinnverfahren

Vorgarn gekocht

Farbe

natur

Anwendung

altes Handwerk, Ausbildungsmaterial, Bogenbau, Deko, experimentelle Archäologie, Garten, Handweben, Küche und Kochen, Materialkunde, Mittelalter, Modellbau, Museumsvorführungen, Naturfasercomposites, Reenactment, Schulprojekte

Art.-Nr.: 92105. Kategorien: , .