Art-Nr: 140 |

Sonderverkauf Handwebgarn Leinen aus konventionellen Anbau Nm 4,8/4

Sonderverkauf Handwebgarn Leinen aus konventionellen Anbau Nm 4,8/4

82,00€

zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Wir müssen uns leider von einigen Garnpartien trennen, die noch aus Beständen der Holstein Flachs stammen. Meist ist die Menge zu groß um sie innerhalb eines überschaubaren Zeitraumes umgespult auf Holzspulen zu verkaufen und doch zu klein, um die Garne in Maschinen gewebten Stoffen zu verarbeiten.
Um unseren Aufwand für Vertrieb und Versand ebenso klein zu halten wie den (Schleuder)Preis, zu dem wir die Garne anbieten, packen wir die Garne nach Anfertigung eines Bildes ab. Sie können gegen Zusendung eines frankierten Rückumschlages an unsere Büroadresse gerne ein Garnmuster anfordern. Dies sollten Sie jedenfalls unbedingt dann tun, wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie Garnstärke und Garnausfall auch gebrauchen können, denn die im Rahmen eines Sonderverkaufs versandten Garne nehmen wir nicht zurück und tauschen Sie auch nicht um. Umgekehrt allerdings liegt deren Preis auch deutlich unter dem Niveau des seinerzeitigen Industrieabgabepreises, so dass wir sicher sind, speziell für Handweber und Handmaschinenstricker ein sehr attraktives Angebot bereit zu halten.

In diesem Fall handelt es sich um ein Garn aus  koventioenellem Leinen bzw. Flachs, im Vorgarn gebleicht und naß versponnen.  Garntiter ist Nm 4,8/4, damit hat ein Gramm dieses Garnes eine Lauflänge von 1,2 Metern. Im Paket befindet sich eine Spulen mit etwa 1700 g Nettogarngewicht.

Wir können uns den Einsatz des Garns in Hand geführten Strickmaschinen sowie als Kett- und Schußgarn  von Schwergeweben beim Handweben gut vorstellen. Auch – weil leicht färbbar – als solides Nähgarn für rustikales farbiges Leder

Auf Lager

Art.-Nr.: 140. Kategorie: .