Aktion!

Art-Nr: 100 |

Sonderverkauf Leinwandbindung abgewandelt mittelfein 3,8 lfm

Leinwand mittelfein/roh Makro

Sonderverkauf Leinwandbindung abgewandelt mittelfein 3,8 lfm

75,42€ 55,00€

zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Dieses nicht ausgerüstete Gewebe ist aus einem Garn Nm 22/1 hergestellt, (d.h. 1 g Garn hat eine Lauflänge von 22 m) Das Garn wurde aus besonders hochwertigem Rohstoff von norddeutschen, biologisch bewirtschafteten Flachsflächen gewonnen.
Im technischen Bereich ist das Gewebe aufgrund der sehr hohen spezifischen Garnfestigkeit für Verbundwerkstoffe gut geeignet, die Drapierbarkeit ist aufgrund der speziellen Webart deutlich besser als bei der klassischen Leinwandbindung. Zudem verspricht die Gewebestruktur eine interessante Oberflächenoptik, so dass Spachteln und Lackieren des Werkstückes entfallen können.
Weitere technische Anwendungen liegen im Einarbeiten von Leinöl in Holz (selbst sehr erfolgreich getestet), Aufbringen von Möbelpolitur oder als Filtertuch bei der Herstellung von Presssäften unterschiedlichster Art oder bei der Käseherstellung.
Im textilen Bereich ist dieses Gewebe nach (traditioneller) Vorbehandlung (kochen in kalzinierter Soda) auch für luftige Sichtabtrennung, Sonnensegel, Schleier oder feine Oberbekleidung geeignet. Auch als Basis zum Selbstfärben mit Pflanzenfarben wie Waid oder Indigo einsetzbar.
Beim Nähen ist allerdings zu beachten, dass Leinengewebe mit diesem Bindungstypen zwar sehr gut drapierfähig ist, umgekehrt aber leicht verzieht.

Spinnverfahren

nass versponnen

Gewicht pro qm

380 g/qm

Warenbreite

156 cm

Gewicht pro lfm

600 g/lfm

Auf Lager