Produkte aus Flachs für unterschiedliche Anwendungen

Hier finden Sie die gesamte Kette von Flachs und Leinen: von Leinsaat, Flachsstroh, Brechflachs, verschiedensten Flachsfasern, Leinengarnen bis hin zu Gewebe. Wie schon der lateinische Namen von Flachs, Linum usitatissimum – »der überaus nützliche Lein« – andeutet, können unsere Flachsprodukte nicht nur in Industrie, Handwerk und Forschung eingesetzt werden, sondern sind auch für Schulen, Museen, Kunsthandwerk geeignet. Nicht zuletzt richtet sich unser Angebot auch an alle, die Flachs und Leinen traditionell nutzen: Handspinner und Handweber, Restauratoren, Bogenbauer und Papierschöpfer. Schließlich finden Sie bei uns (fast) alles, was »gelebtes Mittelalter« und experimentelle Archäologie an Flachs- und Leinenprodukten überhaupt verfügbar ist. Auch wenn Sie sich keiner der genannten Interessensgruppen zugehörig fühlen: lassen auch Sie sich von der Vielfalt der Produkte aus dem »überaus nützlichen Lein« überraschen und sehen Sie uns nach, dass wir auch dessen Verwandschaft wie Hanf, Fasernessel und Ramie nicht ausgeschlossen haben. Am Ende noch ein Wort in eigener Sache: wenn Ihnen einige unserer Produkte teuer vorkommen bitten wir zu bedenken, dass Vieles, das Sie hier sehen mit unseren eigenen Händen hergestellt ist – auch wenn man sein Herz an den Flachs verloren hat, so ist diese Handarbeit nicht immer vergnüglich….

Anzeige: 1–50 von 116 Ergebnissen